Bildung & Lobbyarbeit

Aktuelles:

Die Bildungsangebote von Amos erfolgen in Kooperation mit dem „Katholischen Forum für Erwachsenen und Familienbildung Mönchengladbach - Heinsberg“.

Download: Flyer aktuelles Bildungsprogramm

Aus der Chronik “Bildung und Lobbyarbeit”:

Seit Ende des Jahres 2006 haben wir die Möglichkeit, im Dechant-Sauer-Haus Bildungsveranstaltungen zu machen. Die Räumlichkeiten wurden entsprechend ausgestaltet. Bei einem Ehrenamtlichentreffen mit Helfern, Unterstützern und auch Mitgliedern von Amos e.V. haben wir über die Gründe des Engagements im Verein und Projekt reflektiert und über die Ursachen von Arbeitslosigkeit und Armut gesprochen. Diese Treffen wurden regelmäßig wiederholt, da die Reflektion für den Umgang mit den Fragen von Arbeitslosigkeit und Armut sehr wichtig sind.
Im Februar 2007 haben wir mit einer ersten Bildungsveranstaltung begonnen, bei der es, mit noch einer geringen Teilnehmerzahl, insbesondere um die Frage der privaten Insolvenzen ging. Ein Kurs zu Ernährungsfragen hat stattgefunden. Diese Angebote werden von ehrenamtlichen Mitarbeitern des Amos e.V. durchgeführt.
Die Öffentlichkeitsarbeit wird mit dem neu aufgelegten Flyer intensiviert. Die Verantwortung für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit wurde verteilt. Mit den christlichen Kirchen und Gewerkschaften, aber auch mit politischen Parteien und Einzelpersonen ist Amos e.V. bestrebt, Partei für die Schwachen und Benachteiligten in der Gesellschaft zu ergreifen. Dies aufgrund der christlichen Option für die Armen.

 

 

 

Navigation