Beschäftigung

Mit den fünf großen Projekten, dem „Amos-Laden“, den beiden „Amos-Shops“, dem „Arbeitslosenzentrum“ und dem „Ort der Begegnung Erkelenz“, gibt es mehrere Möglichkeiten, arbeitslosen Menschen wieder Beschäftigung, Arbeit zu bieten mit dem Ziel der Integration in den Erwerbsarbeitsmarkt. Hier bieten sich die Arbeitsgelegenheiten (so genannte 1-Euro-Jobs) und das Programme Bürgerarbeit. Amos e.V. bietet in den verschiedenen Arbeitsfeldern jeweils langzeitarbeitslosen Menschen eine Arbeitsgelegenheit von bis zu 36 Monate an. Regelmäßige Begleitung der Beschäftigten wird durchgeführt mit dem Ziel der Integration in den Erwerbsarbeitsmarkt durch Beschäftigung, Bildung, Beratung und Begleitung der Arbeitslosen.

Dieser Beschäftigungsbereich wurde konsequent ausgebaut.

Ein zusätzlicher Behindertenarbeitsplatz wurde im Bereich Verwaltung eingerichtet.

Navigation